Martina's Bastelparadies Martina's Bastelparadies
Kategorien
Informationen
Versandkosten
Datenschutz
Unsere AGB
Widerrufsrecht
Widerrufsformular
Anfahrt
Kontakt
Newsletter
Gesamtübersicht
Impressum
zu den Favoriten
Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte,um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Hersteller
Allgemeine Geschäftsbedingungen

E I N   S C H L A R A F F E N L A N D   F Ü R   K R E A T I V E


Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Martina´s Bastelparadies Inh. Martina Wieberneit

Wir führen Bestellungen auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung in unserem Dienst bereitgehaltenen Bedingungen. Sie können den Text auf Ihren Computer herunterladen oder ausdrucken. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen erkennen wir nicht an, es sei denn, sie werden von uns schriftlich bestätigt. 

§ 1 Vertragsabschluß 
Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb der EG möglich. Sollten Sie eine Lieferung ins Ausland wünschen, so versuchen wir gerne Ihnen weiterzuhelfen. 
Unsere Angaben zu Waren und Preisen im Rahmen des Bestellvorgangs sind unverbindlich. Ihre Bestellung nehmen wir durch die Mitteilung über die Lieferung der Ware oder durch die Auslieferung der Ware selbst an. 
Prüfen Sie die Bestätigung auf offensichtliche Schreib- und Rechenfehler sowie auf Abweichungen zwischen Bestellung, Bestätigung und Lieferung. Sie sind verpflichtet, uns Unstimmigkeiten unverzüglich mitzuteilen. Wenn Sie oder wir wegen einer Unstimmigkeit die Rückabwicklung verlangen, dann öffnen Sie die Ware bitte nicht weiter. Anderenfalls müssen Sie den dadurch entstehenden Wertverlust tragen. Senden Sie die Ware an die auf der Rechnung genannte Anschrift zurück. Die Kosten der Rücksendung bzw. Abholung werden von uns getragen, wenn Sie die Unstimmigkeit nicht vor Lieferung erkennen und nicht rechtzeitig mitteilen konnten. 

§ 2 Lieferung 
Die Lieferung erfolgt ab unserem Auslieferungslager an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. 
Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Bei Teillieferungen tragen wir selbstverständlich die dadurch entstehenden zusätzlichen Versandkosten. 
Sollte ein bestellter Artikel oder Ersatzartikel nicht lieferbar sein, sind wir berechtigt, uns von der Vertragspflicht zur Lieferung zu lösen; wir verpflichten uns gleichzeitig, Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und etwa erhaltene Zahlung unverzüglich zu erstatten. 

§ 3 Lieferzeit und Lieferverzug 
Liefertermine sind, falls nichts anderes vereinbart, unverbindliche. 
Setzt uns der Käufer, wenn wir in Verzug sind, eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung, so ist er nach fruchtlosem Ablauf dieser Nachfrist berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. 
Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung stehen dem Besteller nur zu, wenn der Verzug auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Im übrigen ist die Schadenersatzhaftung auf 50 % des eingetretenen Schadens begrenzt. 
Kommt der Käufer in Annahmeverzug, so sind wir berechtigt, den uns entstehenden Schaden einschließlich etwaiger Mehraufwendung an dem Käufer weiterzuberechnen. 
Im diesem Fall geht auch die Gefahr eines zufälligen Untergans oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache zu dem Zeitpunkt auf den Besteller über, an dem dieser in Annahmeverzug gerät. 

§ 4 Preise, Mindestbestellwert 
Für den Käufer gelten grundsätzlich die in unserer aktuellen Preisliste genannten Preise. Diese gelten ab dem Ort unseres Firmensitzes. Unsere Preislisten für Endverbraucher beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. 
Die Preislisten für gewerbliche Käufer, welche mit diesen Produkten handeln, beinhalten Nettopreise. Hier wird die gesetzliche Mehrwertsteuer zusätzlich erhoben. 
Für Endverbraucher gibt es keinen Mindestbestellwert. Für gewerbliche Käufer, welche mit diesen Produkten handeln, gilt ein Mindestbestellwert von EURO 100.00 netto im Inland, für Auslandskunden EURO 300.00 netto. 
Zusätzlich entstandene Kosten (z.B. Speditionskosten, Versicherung, Zoll) können je nach Vereinbarung dem Käufer weiterberechnet werden. 

§ 5 Zahlungsbedingungen 
Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht. Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Zahlung in unserem Eigentum. Sollten Sie sich vertragswidrig verhalten – insbesondere Zahlungsverzug – sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Vorbehaltsware herauszuverlangen. 
Wir können nur die im Rahmen der Bestellung angebotenen Zahlungsweisen akzeptieren. Wenn Sie trotz Mahnung in Zahlungsverzug geraten, sind wir zur Berechnung von Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe berechtigt, soweit kein geringerer Schaden nachgewiesen wird. 

§ 6 Mängelansprüche 
Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns. 
Die Warenabbildungen müssen nicht immer mit dem Aussehen der gelieferten Waren übereinstimmen. Insbesondere kann es nach Sortimentserneuerung zu Veränderungen im Aussehen und in der Ausstattung kommen. Mängelansprüche bestehen insofern nicht, als dies zumutbar sind. 
Sofern die Ware mit Mängeln behaftet ist, werden wir zunächst in angemessener Zeit für Nacherfüllung, d.h. entweder für Ersatzlieferung oder für Beseitigung der Mängel sorgen. Ist die von Ihnen gewählte Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigem Kostenaufwand möglich, sind wir berechtigt, in der anderen Form nachzuerfüllen. Die für die Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen werden durch uns getragen. Für alle sonstigen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche. 
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. 

§ 7 Widerrufsbelehrung 

Widerrufsrecht 
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: 

Martinas Bastelparadies Inh. Martina Wieberneit
Mühlenstraße 8, 25335 Elmshorn, Germany
Tel. 04121-4282881, Fax 04121-475171010

Widerrufsfolgen 
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Packetversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht packetversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. 

Ende der Widerrufsbelehrung 

§ 8 Rückgabebelehrung 

Rückgaberecht 
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware. Nur bei nicht packetversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an: 

Martinas Bastelparadies Inh. Martina Wieberneit
Mühlenstraße 8, 25335 Elmshorn, Germany
Tel. 04121-4282881, Fax 04121-475171010

Bei Rücknahmeverlangen wird die Ware bei Ihnen abgeholt. 

Rückgabefolgen 
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

§ 9 Verschiedenes 
Für Vollkaufleute gilt unser Geschäftssitz als Erfüllungsort für Lieferung, Zahlung und Gerichtsstand als vereinbart. 

Es gilt deutsches Recht 

Wenn Sie als Verbraucher Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland haben, ist Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang Ihrer Bestellung unser Geschäftssitz. 

Aufrechnungs- oder Zurückbehaltungsrechte stehen Vollkaufleuten nur zu, wenn ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind. 

Sollten ein nicht wesentlicher Teil eines Vertrages unter diesen Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit des Vertrages im übrigen davon nicht berührt.
ausdrucken
0 Produkte

Copyright © 2019 Martina's Bastelparadies / my-Warehouse Shopsystem, operated by STAPIS GmbH